(Köln) 29.4: Workshop „Antisemitismus im Netz“

Wir freuen uns sehr am Montag, 29. April 2019, mit einem Workshop zu „Antisemitismus 2.0 – Antisemitismus im Netz“ auf dem Antisemitismus-Fachtag des Paritätischen Jugendwerks NRW in Köln zu Gast zu sein.

Der Workshop stellt aktuelle Forschungsergebnisse zur Verbreitung und Verstärkung von antisemitischer Praxis im interaktiven Web 2.0 und dessen Medien vor und wird einen exemplarischen Überblick über aktuell relevante Themen und Codes in diesem Feld geben. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen werden wir eigene Erfahrungen reflektieren und Grundlagen von Handlungs- und Kommunikationsstrategien gegen Hass im Netz vermitteln.

Beginn des Fachtags „Antisemitismus – alte und neue Herausforderungen im Alltag und für die Jugendarbeit“ ist 9:30 Uhr, im Sitz des Landschaftsverbands Rheinland, Horion Haus, Hermann-Pünder-Str. 1, Köln-Deutz (R/S/U „Bf Deutz“).
**Eine Anmeldung bis zum 1. April 2019 ist erforderlich.**
Informationen zu Programm, Tagungsgebühren und Anmeldung hier.

Der Fachtag Antisemitismus findet auf Einladung des Paritätischen Jugendwerks NRW in Kooperation mit dem Landschaftsverband Rheinland, der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf und deren Antidiskriminierungsstelle SABRA sowie FORENA – Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus & Neonazismus der Hochschule Düsseldorf und dem Paritätischen Landesverband NRW statt.

fachtagköln