Material: Zum Verschwörungsdenken

Auf vielfachen Wunsch und wiederholte Nachfragen in unseren Veranstaltungen haben wir im Folgenden etwas Literatur und Material zusammengestellt, das aus unserer Sicht einen guten, vertiefenden Einstieg in die Bedeutung des Denkens in „Verschwörungen“ und dessen Erforschung ermöglicht.Gerne stehen wir beratend, als Referent*innen oder für individuell passende Workshops zur Verfügung. Fragen und Anfragen können direkt gerichtet… Weiterlesen Material: Zum Verschwörungsdenken

(Online/D) Vortrag, 19.1: Antisemitismus, Verschwörungsmythen & „Corona“-Proteste

Wir freuen uns sehr gemeinsam mit unseren Kolleg*innen der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) beim Fanprojekt des Jugendrings Düsseldorf zu Gast zu sein. „Corona-Proteste und Verschwörungserzählungen: Was hat das mit Antisemitismus zu tun?“ Dienstag, 19. Januar 202119:00 UhrOnline Vortrag und Diskussion mit Florian Hessel (Bagrut e.V./RUB) & N.N. (RIAS) Teilnahme-LINK (via Zoom): hier „In dieser… Weiterlesen (Online/D) Vortrag, 19.1: Antisemitismus, Verschwörungsmythen & „Corona“-Proteste

Veröffentlicht: Über George Soros, Antisemitismus & Verschwörungsmythen

Unser Vereinskollege Florian Hessel bespricht Emily Tamkins Buch über George Soros auf der Internetplattform haGalil.com: LINK. Die amerikanische Journalistin Emily Tamkin hat ein hochaktuelles Buch über Leben und Einfluss des Investors und Philanthropen George Soros wie über die mit seinem Namen verbundenen antidemokratischen Kampagnen und antisemitischen Verschwörungsmythen geschrieben. „Die Angriffe auf Soros,“ macht sie darin… Weiterlesen Veröffentlicht: Über George Soros, Antisemitismus & Verschwörungsmythen

(Online) Vortrag 29.10: „Elemente des Verschwörungsdenkens“

Wir freuen uns sehr für Vortrag und Diskussion bei unseren Partner*innen von U-Turn. Wege aus dem Rechtsextremismus und der Gewalt (Dortmund) zu Gast zu sein. Elemente des Verschwörungsdenkens.Vortrag & Diskussion mit Florian Hessel (Bagrut e.V./RUB) Donnerstag, 29. Oktober 2020. 18-20 Uhr.Online (via Zoom). Anmeldung unter info[at]u-turn-do.de. Verschwörungsideen sind populär. In Medien, Kultur und Politik, unter… Weiterlesen (Online) Vortrag 29.10: „Elemente des Verschwörungsdenkens“

Aufzeichnung Online-Veranstaltung Verschwörungsdenken

Die Aufzeichnung der Online-Diskussion mit Pia Lamberty (Uni Mainz/RIAS Bundesverband e.V.) und Florian Hessel (RUB/Bagrut e.V.) vom 27. Mai 2020 ist nun online. Momentan lediglich bei Facebook – kann aber auch *ohne Anmeldung oder fb-Konto* angehört werden! Wir bemühen uns um einen weiteren, alternativen Zugang. Link: https://www.facebook.com/SABRA.JGD/videos/180635576673599 Die wunderbaren Sketchnotes hat unser lieber Kollege Jonas… Weiterlesen Aufzeichnung Online-Veranstaltung Verschwörungsdenken

(Online) Workshop, 19.6: „Anschlag von Halle, Antisemitismus, Antifeminismus & Verschwörungsmythen“

Wir freuen uns sehr im Rahmen der diesjährigen Aktionswochen gegen Antisemitismus zur Teilnahme an einem Online-Workshop am Freitag, 19. Juni 2020, einladen zu können. Der Anschlag von Halle, Antisemitismus, Antifeminismus und die Vorgeschichte des politischen Verschwörungsmythos Online-Workshop. **Anmeldung unter <hamburg(a)bagrut.de>** Freitag, 19. Juni 2020, 16-19 Uhr. Veranstaltet von Bagrut e.V., unterstützt durch die und im… Weiterlesen (Online) Workshop, 19.6: „Anschlag von Halle, Antisemitismus, Antifeminismus & Verschwörungsmythen“

(online) Talk 27.5: „Verschwörungserzählungen & Proteste in Zeiten von Covid-19“

Wir freuen uns sehr bei unseren lieben Kolleg*innen und Kooperationspartner*innen von SABRA, der Fachstelle für Antidiskriminerungsarbeit der der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf zu Gast zu sein! Wann? 27. Mai, ab 19 Uhr Wo? Online (Anmeldung erforderlich) Was hat das mit Antisemitismus zu tun? Verschwörungserzählungen und Proteste in Zeiten von Covid-19 Online-Veranstaltung mit Florian Hessel & Pia… Weiterlesen (online) Talk 27.5: „Verschwörungserzählungen & Proteste in Zeiten von Covid-19“

(DO) Kooperation mit U-Turn. Wege aus dem Rechtsextremismus und der Gewalt

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung wird unser Verein zukünftig eng mit dem neuen, öffentlich geförderten Beratungs- und Interventionsprojekt „U-Turn. Wege aus dem Rechtsextremismus und der Gewalt“ in Dortmund zusammenarbeiten. Wir freuen uns sehr auf gemeinsame Projekte! Falls ihr Beratung und Unterstützung „rund um die Themen Rechtsextremismus, Einstiegsprävention und Ausstiegsberatung für Betroffene und Ratsuchende in Dortmund, kompetente… Weiterlesen (DO) Kooperation mit U-Turn. Wege aus dem Rechtsextremismus und der Gewalt

(DO) Vortrag 17.12: „Die Hisbollah in Europa & Deutschland“

Wir freuen uns gemeinsam mit der Initiative für Gesellschaftskritik zur Veranstaltung einladen zu können. Es referiert unser Kollege Jörg Rensmann vom Mideast Freedom Forum Berlin. Die Hisbollah in Europa und Deutschland Vortrag und Diskussion mit Jörg Rensmann Dienstag, 17. Dezember 2019. Beginn 18 Uhr Ort: Haus der Viefalt, Beuthstraße 21, 44147 Dortmund (S „Dortmund West“/U… Weiterlesen (DO) Vortrag 17.12: „Die Hisbollah in Europa & Deutschland“

(HH) Vortrag 27.11: „Antifeminismus & Antisemitismus“

Wir freuen uns in Kooperation mit der Zentralen Bibliothek Frauenforschung, Gender & Queer Studies im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2019 zu Vortrag und Diskussion einladen zu dürfen. Antisemitismus & Antifeminismus Vortrag & Diskussion mit Janne Misiewicz Mittwoch, 27. November 2019 Ort: Zentrale Bibliothek Frauenforschung, Gender & Queer Studies, Monetastr. 4 (U „Schlump“). Beginn: 19… Weiterlesen (HH) Vortrag 27.11: „Antifeminismus & Antisemitismus“