(Online/HH) Vortrag 4.11: „Jüdischer Widerstand in der deutschen Erinnerungskultur“

Wir freuen uns sehr auch in diesem Jahr wieder Projektpartner*innen der Amadeu-Antonio-Stiftung und des Anne-Frank-Zentrums Berlin für die Aktionswochen gegen Antisemitismus zu sein! Am 4. November 2021 wird in diesem Rahmen unser lieber Kollege Paul Mentz bei uns digital zu Gast sein und spricht über jüdischen Widerstand in der deutschen Erinnerungskultur. Weitere Veranstaltungen finden am… Weiterlesen (Online/HH) Vortrag 4.11: „Jüdischer Widerstand in der deutschen Erinnerungskultur“

(HH) Stadtteilführung (3G-Regel) 20.10: „Jüdisches Leben in Altona“

Wir freuen uns sehr auch in diesem Jahr wieder Projektpartner*innen der Amadeu-Antonio-Stiftung und des Anne-Frank-Zentrums Berlin für die Aktionswochen gegen Antisemitismus zu sein! Am 20. Oktober 2021 wird in diesem Rahmen Sandra Wachtel uns auf einen Rundgang durch die jüdische Geschichte Altonas mitnehmen. Weitere Veranstaltungen finden am 28. Oktober und 4. November statt (s.u.). Mittwoch,… Weiterlesen (HH) Stadtteilführung (3G-Regel) 20.10: „Jüdisches Leben in Altona“

(Online/HH) Vortrag 28.10: „Verschwörungsmythen & Antisemitismus in der Prepper-Szene“

Wir freuen uns sehr auch in diesem Jahr wieder Projektpartner*innen der Amadeu-Antonio-Stiftung und des Anne-Frank-Zentrums Berlin für die Aktionswochen gegen Antisemitismus zu sein! Am 28. Oktober 2021 wird in diesem Rahmen Mischa Luy bei uns digital zu Gast sein und spricht über Verschwörungsmythen und Antisemitismus in der Prepper-Szene. Weitere Veranstaltungen finden am 20. Oktober und… Weiterlesen (Online/HH) Vortrag 28.10: „Verschwörungsmythen & Antisemitismus in der Prepper-Szene“

(HH) Mitgliedschaft im Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus

Bagrut e.V. ist ab sofort Mitglied des Beratungsnetzwerks gegen Rechtsextremismus Hamburg. Wir freuen uns sehr, uns zukünftig mit vielen Hamburger Kolleg*innen noch enger austauschen zu können und unsere Erfahrungen, unsere Perspektiven und unsere Expertise auch an dieser Stelle einzubringen! „Das Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus in Hamburg (BNW) engagiert sich seit mehr als zehn Jahren für ein… Weiterlesen (HH) Mitgliedschaft im Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus

(HH) Stadtteilführung, 30.11: „Jüdisches Leben in Altona“

Wir freuen uns in Kooperation mit dem Stadtteilarchiv Ottensen e.V. im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2019 zum Stadtteilrundgang in Altona/Ottensen einladen zu können. Jüdisches Leben in Altona: Alltag, Verfolgung, Widerstand Stadtteilführung mit Anke Schulz und Erika Hirsch Samstag, 30. November 2019 Treffpunkt: Denkmal „black form“, gegenüber dem Rathaus Altona, Platz der Republik 1 (S… Weiterlesen (HH) Stadtteilführung, 30.11: „Jüdisches Leben in Altona“

(HH) Vortrag 27.11: „Antifeminismus & Antisemitismus“

Wir freuen uns in Kooperation mit der Zentralen Bibliothek Frauenforschung, Gender & Queer Studies im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2019 zu Vortrag und Diskussion einladen zu dürfen. Antisemitismus & Antifeminismus Vortrag & Diskussion mit Janne Misiewicz Mittwoch, 27. November 2019 Ort: Zentrale Bibliothek Frauenforschung, Gender & Queer Studies, Monetastr. 4 (U „Schlump“). Beginn: 19… Weiterlesen (HH) Vortrag 27.11: „Antifeminismus & Antisemitismus“

(HH) Vortrag 13.11: „Latenter & struktureller Antisemitismus“

Wir freuen uns sehr wieder im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2019 mit unseren Kolleg*innen von der Amadeu-Antonio-Stiftung und des Anne-Frank-Zentrums Berlin zusammenzuarbeiten. „Nichts gegen Sie, aber…“ Latenter und struktureller Antisemitismus gestern und heute Vortrag & Diskussion mit Olaf Kistenmacher Mittwoch, 13. November 2019 Ort: Universität Hamburg, Von der Melle Park 8, Gebäude VMP 8,… Weiterlesen (HH) Vortrag 13.11: „Latenter & struktureller Antisemitismus“

(HH) Vortrag 16.10: „Umgang mit der völkischen Rechten in der Demokratie“

Wir freuen uns sehr wieder gemeinsam mit dem Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus und der Diakonie Hamburg für den 16. Oktober 2019 zu Vortrag und Diskussion einladen zu können! Umgang in der Demokratie mit der völkischen Rechten Vortrag & Diskussion mit Samuel Salzborn Mittwoch, 16. Oktober 2019 Beginn 18 Uhr Dorothee-Sölle-Haus, Königsstr. 54 (S „Königsstraße“) Eine Veranstaltung… Weiterlesen (HH) Vortrag 16.10: „Umgang mit der völkischen Rechten in der Demokratie“

(HH) Vortrag 10.5: Boykott des Friedens – Antisemitismus & Israel-Boykottkampagnen

Wir freuen uns am Freitag, 10. Mai 2019, bei der Antiba*r in der Roten Flora zu Gast zu sein. Boykott des Friedens – Antisemitismus im 21. Jahrhundert & die Israel-Boykottkampagnen Vortrag & Diskussion Beginn: 20 Uhr, in der Vokü der Roten Flora, Achidi-John-Platz, Hamburg (Eingang Schulterblatt; S/U „Sternschanze“) Mit der Kampagne “#djsforpalestine” im Sommer 2018… Weiterlesen (HH) Vortrag 10.5: Boykott des Friedens – Antisemitismus & Israel-Boykottkampagnen

(HH) Vortrag 2.4: Völkischer Populismus, „Neue Rechte“ & der Antisemitismus

Völkischer Populismus‚ »Neue Rechte« und der Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Tim Ackermann Dienstag, 2. April 2019. Beginn 19 Uhr. Seminarraum in der Fabrique im Gängeviertel (4. OG), Valentinskamp 28 B (U „Gänsemarkt“). Eine Veranstaltung des Beratungsnetzwerks gegen Rechtsextremismus Hamburg, in Kooperation mit Bagrut e.V. Verein zur Förderung demokratischen Bewusstseins. Antisemitismus gehört zu den zentralen… Weiterlesen (HH) Vortrag 2.4: Völkischer Populismus, „Neue Rechte“ & der Antisemitismus